Über das Projekt

Kinder Zweiter Klasse – So heisst der Bericht des Bundesfachverbandes UMF, der die Situation von jungen Flüchtlingen in Deutschland beschreibt. UMF steht für Unbegleitete Minderjährige Flüchtlinge, doch wie die meisten Versuche eine gemischte Gruppe mit einem einzigen Namen zu fassen, scheitert auch dieser hier von Anfang an. Der Bundesfachverband setzt sich für die Rechte von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit unsicherem Aufenthaltsstatus ein.

Viele Beispiele in dem Blog treffen auf Kinder und Jugendliche zu, die mit oder ohne ihre Eltern nach Deutschland gekommen sind, die immer noch minderjährig sind oder während ihrem Aufenthalt in Deutschland volljährig wurden. Einige von ihnen sind Flüchtlinge im streng juristischen Sinne, andere sind Flüchtlinge, weil sie ihr Heimatland verlassen mussten – aber ihr Aufenthaltsstatus in Deutschland ist noch nicht geklärt. Der Bericht, der die Grundlage für diesen Blog bietet, ist so vielfältig wie diese Kinder und Jugendlichen – und wie das Leben.